2021

„Ein Hut Kommt um die Ecke“ oder „Wer nicht denken will, fliegt raus“

(100 Jahre Joseph Beuys)

Der Spruch “Wer nicht denken will, fliegt raus“ ist Teil der artifiziellen Person und Marke „Beuys“. Ich suche den Beuys vor dem „Beuys“ und thematisiere die spannende Verwandlung von Joseph Beuys in „Beuys“. Kommunikation zwischen Künstler und Aufnehmenden war Beuys ebenso wichtig wie der kreative Prozess des Künstlers. Wirken wollte er durch Bild, Wort und Sprache. Die Marke „Beuys“ fülle ich kalligraphisch mit seinen Worten.

Kalligraphisches Selbstportrait - 2021

70 x95 | Tusche, Feder, 300g/qm Papier

Frida Kahlo, Malerin - 2021

70 x95 | Tusche, Feder, 300g/qm Papier

Initialie - 2017

20 x 20 cm (mit Rahmen 60 x 60cm)
Tusche / Gouache / Blattgold auf Bütten

Alle Portraits sind handschriftlich, kalligraphisch mit Feder und Tusche geschrieben und durchgängig lesbar.
Der Schatten gibt die Form vor. 
Der Mensch als äußere Hülle ist gefüllt mit seinen Gedanken, Sichtweisen und Bedürfnissen.

2012 Der Aalschocker - Grafenwert

53 x 38 cm
Tusche auf Bütten

Burg Klusenstein

50 x 70 cm - Tusche auf Papier

Stadtchronik Bad Berleberg

50 x 70cm - Tusche auf Elefantenhaut

Stadtchronik Bad Berleberg II

50 x 70 cm - Art Pen Ink auf Bütten

Gloria in Excelsis

38 x 52 cm - Gouache auf Bütten

Liebe deinen Naechsten

39 x 50 cm - Tusche/Gouache auf Elefantenhaut

o.T.

39 x 53 cm - Tusche auf Elefantenhaut

Dublin - Baile Atha Cliath

30 x 40 cm - Gouache auf Bütten

Tierkreiszeichen – 2011
14 – 15 cm – Gouache auf Bütten